Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Hochzeit planen

Ca. 6 Monate bis zur Hochzeit:zwei Tauben

  • Hochzeitstermin mit den Familien abstimmen.
  • Wie und wo soll gefeiert werden?
  • Vorläufige Gästeliste zusammenstellen.
  • Kostenplan aufstellen.
  • Aufgebot beim Standesamt bestellen.
  • Notwendigen Heiratspapiere/Standesamtdokumente zusammenstellen.
  • Musiker engagieren und frühzeitig buchen (z.B. Blue River Band).
  • Gespräch mit dem Pfarrer vereinbaren.
  • Terminabsprache zwecks Trauung, Gottesdienst etc.
  • Lokalität für die Hochzeitsfeier auswählen und gegebenenfalls reservieren.

Nur noch 4 Monate bis zur Hochzeit:

  • Einladungskarten, Tisch- und Menükarten organisieren oder selbst erstellen.
  • Termin mit einem Fotografen vereinbaren.
  • Eventuell Hochzeitskutsche/-auto bestellen.
  • Hochzeitsreise planen und buchen.
  • Einladungskarten versenden / Gäste persönlich einladen.
  • Auswahl der Trauzeugen, Brautführer, Brautjungfer etc.
  • Beim Arbeitgeber Urlaub beantragen (für Hochzeit meistens Sonderurlaub).
  • Hochzeitsbekleidung besorgen.

Nur noch 6 Wochen bis zur Hochzeit:

  • Ringe besorgen und gravieren lassen.
  • Ringkissen für die kirchliche Trauung besorgen.
  • Unterkunft für die auswärtigen Gäste organisieren.
  • Leute zusammenstellen, die bei den Vorbereitungen und Feierlichkeiten behilflich sind.
  • Wunschliste der Geschenke für Freunde und Verwandte aufstellen.
  • Absprache mit dem Pfarrer über den Ablauf der Feier.

Nur noch 3 Wochen bis zur Hochzeit:

  • Einladungen gegebenenfalls ergänzen und Absagen vermerken.
  • Jemanden organisieren, der fotografiert und filmt.
  • Empfang der Gäste regeln.
  • Tischdekoration, Brautbukett, Kirchenschmuck etc. organisieren oder bestellen.
  • Brautstrauß bestellen.
  • Falls „Blumenkinder“ gewünscht sind, Streukörbchen und kleine Geschenke für die Kinder besorgen.
  • Gästebuch kaufen.
  • Zeitungsinserat aufgeben.
  • Tischordnung festlegen und Tischkarten erstellen.
  • Ablauf mit der Tanzkapelle besprechen (Musikwunsch / zusätzliche Aufführungen).

Tag vor der Hochzeit:

  • Ringe und Papiere bereitlegen.
  • Eventuell Trinkgeld bereithalten.
  • Ablauf der Hochzeit nochmals durchgehen. Wirklich nichts vergessen?

Kontrolle:

  • Ist der Wirt über die genaue Anzahl der Gäste informiert?

  • Liegen alle Papiere für Standesamt/Kirche vor?

  • Ist die Hochzeitsgarderobe vollständig?

  • Liegen die Trauringe bereit?

  • Sind alle auswärtigen Gäste untergebracht?

  • Stehen genügend Autos zur Verfügung um alle Gäste zu transportieren?

  • Sind alle Blumen geordert?

Nach der Hochzeit:

  • Dankesbriefe versenden.
  • Alle amtliche Papiere überprüfen und ändern lassen (Personalausweis, Versicherungen, Führerschein, Konten etc.)
  • Hochzeitstage nicht vergessen!!!

Hier noch die besonderen Hochzeitstage:
1 Jahr Baumwollene Hochzeit
3 Jahre Lederne Hochzeit
5 Jahre Hölzerne Hochzeit
6 1/2 Jahre Zinnerne Hochzeit
7 Jahre Kupferne Hochzeit
8 Jahre Blecherne Hochzeit
10 Jahre Rosenhochzeit
12 Jahre Nickelhochzeit
12 1/2 Jahre Petersilienhochzeit
15 Jahre Kristallene Hochzeit
20 Jahre Porzellanhochzeit
25 Jahre Silberhochzeit
30 Jahre Perlenhochzeit
33 1/3 Jahre Knoblauchhochzeit
35 Jahre Leinenhochzeit
37 1/2 Jahre Aluminiumhochzeit
40 Jahre Rubinhochzeit
45 Jahre Messinghochzeit
50 Jahre Goldene Hochzeit
55 Jahre Juwelenhochzeit
60 Jahre Diamantene Hochzeit
65 Jahre Eiserne Hochzeit
67 1/2 Jahre Steinerne Hochzeit
70 Jahre Gnadenhochzeit
75 Jahre Kronjuwelenhochzeit